Wintereinbruch 2023

Wintereinbruch 2023

Schnee also… Tip: Bevor ihr weiterlest, hier der passende Soundtrack zu diesem Artikel. Lasst den im Hintergrund laufen, dann hört ihr das gleiche wie ich beim Schreiben des Artikels. Und wenn ihr’s vorher noch schafft, euch ein der Jahreszeit angemessen dampfendes Heißgetränk zu machen, seid ihr bestens ausgestattet. Bereit? Dann los. (c: Erster Wintermorgen Ich wurde heute morgen mit einem Jubelschrei geweckt, als die beiden […]

Erste vorweihnachtliche Backaktivitäten

Erste vorweihnachtliche Backaktivitäten

Es novembert, und gestern Abend auf’m Sofa haben Herr und Frau Brumme was Leckeres geyoutubt: Zimtiges Gebäck aus’m Ofen, dank fertigem Blätterteig mit minimalem Aufwand. Genau das Richtige, wenn’s jetzt draußen sauwettert und die Kids drinnen öfter mal nen Stubenkoller kriegen. Am liebsten hätten wir spontan und sofort angefangen, mangels Blätterteig mussten wir uns bis heute nach dem Mittagessen warten. Vielen Dank an die Lifehackerin […]

Wintergarten, endlich.

Wintergarten, endlich.

Es hat endlich ernsthaft geschneit, Zeit für ein paar obligatorische Wintergarten* -bilder. * nicht zu verwechseln mit Wintergatan. Ich hab weder 2000 Murmeln noch son fantastisches Musikinstrument. Oder das musikalische Talent. Oder son coolen Mantel. Sehr schade, aber nich zu ändern. Von gestern auf heute hat’s hier in Chemnitz ordentlich was runtergehauen, 10 cm mindestens. Folgerichtig konnte das Frühstück heute gar nicht schnell genug gehen […]

Überwintern im Gartenhaus

Überwintern im Gartenhaus

Nein, keine Sorge, ich bin nicht zuhause rausgeflogen und musste ins Gartenhaus ziehen. Es geht natürlich um’s brummsche Grünzeug und dessen Verbleib in der kalten Jahreszeit. Das brummsche Gartenhaus ist jetzt nämlich offiziell VOLL. Aber so richtig. Man sieht’s schon von außen, siehe oben, und man sieht’s von innen, siehe unten: Gäste in der brummschen Hütte Kommt, ich nehme euch mal mit auf eine Achtzehnsekundentour. […]

Winterpause im Garten

Winterpause im Garten

Kurzes Update aus dem brummschen Reich. Kein richtiger roter Faden, keine weltbewegenden Erkenntnisse. Ein paar Anregungen sind immerhin dabei, was man jetzt oder demnächst tun könnte. Der Rest ist nur für digitale Gartenvoyeure interessant. You have been warned. (c: Letzten Samstag (8.1.) früh, der Blick ausm Schlafzimmer: Geschlossene Schneedecke?!¿? Woah! Mustergültiger Winter. So muss das! Der Tag ging dann auch so mustergültig winterlich weiter, bspw. […]

Doch noch weiße Weihnachten! (c:

Doch noch weiße Weihnachten! (c:

Gestern Abend sagten alle Wetterberichte übereinstimmend, dass es in der Nacht schneien solle. Wir waren vorsichtig optimistisch… und wurden nicht enttäuscht! Heute früh sah’s aus wie im Bilderbuch. Herrlich! (c: Also gleich nach’m Frühstück ab auf den Katzenbuckel, den Rodelberg des Chemnitzer Südens. Der untere Hang ist der Familienhang (die Luschen-Piste), weiter oben aber… Da wartet die Schwarze Piste des Vorerzgebirges. Generationen von Chemnitzern haben […]

Waltraud die Waldmaus, oder: Untermieter im Gartenhaus

Waltraud die Waldmaus, oder: Untermieter im Gartenhaus

Im brummschen Gartenhaus gibt’s seit Jahren Untermieter. Das Häuschen ist ungefähr 80 Jahre alt, und definitv nicht dicht. Zumindest untenrum. Das Dach ist glücklicherweise in Ordnung, die Wände vor ca. 20 Jahren renoviert. Aber sonst… Ne Maus kommt da problemlos irgendwo rein, selbst ne sehr adipöse Maus. Manchmal hören wir es sogar tagsüber hinter’m Gerümpel knuspern, wenn wir drin sind und uns längere Zeit leise […]