Laser, Teil 1, oder: Des Brummes neues Spielzeug

Laser, Teil 1, oder: Des Brummes neues Spielzeug

Gestern wurde der Lasercutter & Engraver geliefert – juhuu, das wird spaßig! (c:Wie sieht eigentlich die ASCII-Version des Hibbel-Smileys aus? Egal. Anfang April hatte ich ja endlich den Trigger ge… gewast eigentlich? Getriggert? Gedrückt? Geabzugt? Na jedenfalls hab ich mir ein low budget Modell bestellt, den Sculpfun S9. Siehe hier, im Teil Null der Brummschen Lasersaga. Nach meiner Recherche ist der S9 das Billig-Modell mit […]

Mal wieder Lichtenberg, oder: Österliche Holzquälerei

Mal wieder Lichtenberg, oder: Österliche Holzquälerei

Ostern, Samstagmittag. Schönster Sonnenschein und unerwartet ne halbe Stunde freie Zeit. Liegestuhl oder Lichtenberg? Die Frage ist rhetorisch, merkt ihr selbst. (c; Zum Thema Lichtenberg gibt’s schon ein paar Artikel von März 2021, siehe hier. Seitdem ist nicht allzuviel passiert, aber heute hatte ich mal wieder spontan Lust, Holz mit Strom zu quälen. …wait, that sounds wrong. Na ihr wisst schon. Und so geht’s: Der […]

Österliches Potpourri

Österliches Potpourri

Ja ich weiß, die eckigen Möhren hatten wir hier schonmal, letztes Jahr war das. Stört hoffentlich niemanden. Die Vorosterwoche war hier in Sachsen vom Wetter her einfach traumhaft. Ich hatte Urlaub und mir entsprechend ne ellenlange to-do Liste geschrieben, die ich diszipliniert abarbeiten wollte. Die Ferien beginnen erst ne Woche später, also hätte ich von Montag bis Donnerstag jeweils Zeit, bis die Gartenzwerge aus Schule […]

Gelaserte Pflanzstecker?

Gelaserte Pflanzstecker?

Mal angenommen… also rein hypothetisch jetze… nur so’n Gedankenspiel… jemand hätte nen Lasercutter. Und keine Kontrolle über seinen Spieltrieb. Und gärtnert gern. Und baut dieses Jahr viele Tomaten an. Also so richtig viele. Sagen wir… zwei Dutzend Sorten. Da brauchste ja ne Menge Pflanzschilder. Weiter angenommen, dieser Jemand hätte die eine oder andere Großpackung Eisstäbchen vorrätig, aus… Gründen. Und aus Buchenholz. Ihr seht wo das […]

Kastenbeet, 2022 edition: Edel in weiß

Kastenbeet, 2022 edition: Edel in weiß

Normalerweise mag’s der Brumme ja eher rustikal. Also Zeugs aus Holz und so. Diesmal ist ein Stilbruch rausgekommen, irgendwie. Ich hab nämlich Zugriff auf Restplatten aus einem Aluminiumverbundwerkstoff, die andernfalls ins Recycling wandern würden. Dafür sind die viel zu schade, weil dieses Zeuch einfach toll ist. Diese Platten fallen ab, weil das ausgefräste Öffnungen sind, und weil die auf ner CNC-Fräse bearbeitet wurden, sind sie […]

Vertikalgärtnern in der Vorzucht

Vertikalgärtnern in der Vorzucht

Die Vor- bzw. Anzuchtphase ist ja meistens mit Platzmangel verbunden. Jedenfalls bei uns, und ich vermute mal dass euch das genauso geht – die Flächen stehen das restliche Jahr über ja nicht einfach so leer, nor? (c; Ich hab das teil-gelöst, indem ich die Fensterlaibungen nutze (–> die BAB’s a.k.a. „Brummsche Anzuchtbretter“ – guckst du hier, hier und hier… und hier), aber das reicht noch […]

Vorzucht-Vorbereitungen: Pflanzstecker und -Gefäße

Vorzucht-Vorbereitungen: Pflanzstecker und -Gefäße

Dass die Vorzuchtsaison vor der Tür steht, brauch ich ja nu wirklich niemandem zu erzählen, das ist euch Brummebloglesern bekannt. Vermutlich wisst ihr auch, dass man schon in den Wochen vorher einige Dinge vorbereiten kann, um dann weniger akuten Stress zu haben. Während der Anzucht gibt’s ja immer mal wieder Hauruck-Aktionen, die sich nicht „entzerren“ lassen, bspw. wenn man fuffzich Tomatenbabies am Stück größertopfen muss […]

Der Brummsche Vertikalanzuchtlichtoptimierer

Der Brummsche Vertikalanzuchtlichtoptimierer

Geiles Wort, oder? Ist meins. Hab ich eben erfunden. (c: Abgekürzt VALO. Schöne Abkürzung, nor? Auch meine. Erstma hamm, wer weiß wozu man’s noch braucht. Worum es geht? Gut dass ihr fragt. Der VALO steht ab jetzt während der Anzuchtsaison im Wohnzimmerfenster und sorgt dafür, dass die Pflanzen an den Brummschen Anzuchtbrettern* mehr Licht abbekommen. Die Brummsche Kunstsonne hängt ja zwischen den beiden BABs und […]

Das Brummsche Anzuchtbrett III

Das Brummsche Anzuchtbrett III

Mit neuen Projektideen ist das ja immer so ne Sache. Man weiß nie, ob’s was Einmaliges wird oder der Beginn einer wunderbaren …Sucht? Na ihr wisst schon was ich meine. Die Anzuchtbretter jedenfalls sind eindeutig nix Einmaliges. Aber das habt ihr schon am Titel erraten, nor? (c; Das ich damit in die Serienproduktion* gegangen bin, ist aber auch nich wirklich überraschend: Die sollen in Fensterlaibungen […]

Das Brummsche Anzuchtbrett II

Das Brummsche Anzuchtbrett II

Bevor wir mit Römisch Zwo weitermachen, hier noch ein Update zum Prototyp des brummschen Anzuchtbretts. Das von neulich. Das steht ja nun im Wohnzimmer und harrt auf seinen Einsatz. Es wird zwar noch ne Weile dauern, aber die bunten Becher hängen schonmal dran: Dem großen Gartenzwerg fiel natürlich sofort auf, dass die Farbpalette unvollständig ist und zu kalten Farbtönen neigt. Wer regelmäßig malt und bastelt, […]