Dungeon Geomorph Stempel: Noch mehr Prototypen

Dungeon Geomorph Stempel: Noch mehr Prototypen

Beim Versuch mit dem Geomorphwürfelstempel neulich kam mir die Idee, statt mehrerer Würfel lieber einseitige Stempel zu machen, und zwar 5×5 cm groß. Warum gerade dieses Maß? Erstens, weil sich noch größere Stempel schwieriger stempeln lassen, die 5×5 sind also ein Kompromiss. Zweitens sind die so kompatibel zu kariertem Papier. Warum das wichtig ist, erkläre ich gleich. Vorher muss ich euch den ersten 5×5 cm […]

Geomorph Würfel, die Zweite: Wir stempeln uns einen Dungeon

Geomorph Würfel, die Zweite: Wir stempeln uns einen Dungeon

Wie so oft wenn ich mich an einer Idee verbissen habe, muss ich das sofort probieren. Das lässt mich sonst nicht los, da brauch ich auch ne Stunde nach Mitternacht nicht ins Bett gehen – schlafen könnte ich jetzt eh nicht. Also los. Worum gehts? Um die letzten beiden Blogeinträge, in denen ich an zwei komplett verschiedenen Ideen gewerkelt habe, die ich jetzt kombiniere: Und […]

Alles für die Pflanzenvorzucht: Stempel gravieren

Alles für die Pflanzenvorzucht: Stempel gravieren

Gestern, ich so: Zweite Woche im neuen Job. Kollegin witzelt rum, dass sie gern einen dieser alten “ABGELEHNT” Stempel hätte. Die wird morgen Augen machen. (c: Stolz wie bolle den fertigen Stempel meiner Frau gezeigt. Reaktion 1: Stirnrunzeln. Reaktion 2: “Müsste der nicht spiegelverkehrt sein?“ (…) Ja, muss er. Natürlich muss er das. Ich Idiooot! )c: Na gut, war’n langer Tach… Also nochmal zurück an […]

Gelaserte Dungeon Geomorph-Würfel

Gelaserte Dungeon Geomorph-Würfel

Nachdem der erste brummsche Laserwürfel ein Erfolg war, geht’s gleich weiter. Zahlen kann jeder auf nen Würfel machen, aber das ist langweilig, da geht noch was. Ich hab da schon ein paar Ideen. Dungeon-Zufallsgenerator-Würfel zum Beispiel. Also Würfel, die auf jeder Seite ein Dungeon-Geomorph haben. Aber Daniel… Dungeon, wie? Und Geo…was? Häh?!¿? Was ein Dungeon im Rollenspiel-Kontext ist, kriegt ihr leicht selbst ergoogelt. Oder ihr […]

Gelaserte Rollenspielwürfel

Gelaserte Rollenspielwürfel

Als Rollenspieler brauchste immer Würfel. Als Hobby- Lasercutter haste immer Reste übrig. Als notorisch schlechter Dinge-Wegwerfen-Könner sowieso. … Ihr ahnt, wo das hinführt? Genau: Der Brumme geht in die Würfelproduktion. Sperrholzplattenreste mit kleinen Freiflächen hab ich mittlerweile ziemlich viele: Aber Daniel, warum hebst du so’n Plunder auf? Ganz einfach: Ich bin zu geizig, diese Reste thermisch zu verwerten – Motto: “Die sind doch noch gut!”. […]

Bitte nicht stören: Der Laser bekommt einen Entstörfilter

Bitte nicht stören: Der Laser bekommt einen Entstörfilter

Mein Sculpfun Laser hat ein kleines Problem: Das mitgelieferte Netzteil schirmt nicht besonders gegen Spannungsspitzen ab, und das bedeutet, dass das Motherboard (also der Controller) hin und wieder einen elektrischen Schluckauf bekommt, wenn ich im laufenden Betrieb die Absaugung oder den Luftfilter an- oder abschalte. Die hängen nämlich alle an derselben Verteilerdose, und damit am selben Stromkreis: Die Beschriftung bringt hoffentlich etwas Klarheit in das […]

Wir lasern eine Leselampe

Wir lasern eine Leselampe

Ja ich weiß: Das muss Laserlampe heißen. Häschtag Flachwitz-Titel. Vorbemerkung: Ich schreibe diesen Artikel parallel zum laufenden Projekt, also nicht nachdem alles “durch” ist. Das bedeutet, dass es während des Schreibens Änderungen geben wird. Ich könnte jetzt natürlich warten bis die Lampe fertsch ist und den Artikel dann entsprechend anpassen, habe mich aber dagegen entschieden. Ich hoffe das viele Hin und Her wird nicht allzu […]

Adventskalender Marke Eigenbau

Adventskalender Marke Eigenbau

Ein Karton voller Kartons… Keine Überraschung – ich hebe ja alles auf, was nich bei Drei aufm Baum und bei Vier wieder runtergeschüttelt ist, nor? Ja, der Brumme ist ein Beinahe-Messie, aber diesmal täuscht der Trug. Ehrlich! Denn: Was macht man am 30.11. abends? Richtig: Adventskalender aufmunitionieren. Und ja: Bei der Platzierung der (1) rebelliert mein innerer Monk im Nachhinein genauso sehr wie eurer. (c; […]

Kinderspielzeug aus dem Laser. Heute: Dinofiguren

Kinderspielzeug aus dem Laser. Heute: Dinofiguren

Natürlich wurde bei der Anschaffung des neuen Papa-Spielzeugs hauptsächlich an das Herstellen von Spielzeug für die Kinder gedacht. Was auch sonst. Hüstel. Heute kam der Dinoexperte (5J und gerade krank zuhause, wie ich) auf die Idee, Papa könnte doch einen Compsognathus auslasern. Kann er. Tut er. Nix leichter als das. *geht stolz erhobenen Hauptes und breit grinsend von der Bühne ab* (c: Praktischerweise kann man […]

Wir lasern einen Weihnachtsbaum, die Zweite. Und Dritte.

Wir lasern einen Weihnachtsbaum, die Zweite. Und Dritte.

Die Vorgeschichte habt ihr vermutlich im Sneak Peak gelesen. Da ging der erste Versuch ja schief: Ich hatte mit der Variante, die jeweils ca. 20 Minuten langen Durchläufe beim Schneiden einzeln zu starten, Twitter gekauft* und zwischen drittem und viertem Durchgang das Werkstück leicht verschoben. Damit war der Baum ruiniert. * Twitter kaufen: Sprichwort für Ohne Not und durch eigene Dummheit ein Projekt versaubeuteln. Also […]