3D-Druck im Garten: Pot Boy Blumentopf

3D-Druck im Garten: Pot Boy Blumentopf

Neben Spielzeug für die Kids, Dekoschnulli für mich und Tabletop-Rollenspielzeug (Miniaturen & Terrain) für uns alle wollte ich ja von Anfang an auch was für’s Gärtnern drucken. Bisher gab’s da wenig zu vermelden, ich hatte mir ein paar nice Blumentöpfe gebookmarked, aber nix Zündendes, was ich so ganz uuunbedingt sofort drucken wollte. Unter „komplette Begeisterung“ mache ich’s nämlich nicht mehr, denn aus Erfahrung weiß ich, […]

Pokemonblumentopf selbst gedruckt

Pokemonblumentopf selbst gedruckt

Unsere Kinder lieben Pokemon: Erst wurden die Karten gesammelt und getauscht, wenn auch nur selten tatsächlich bespielt, aber das ist wohl bei vielen so. Weihnachten 2023 trat dann Pokemon Go in unser Familienleben und ist seitdem nicht mehr wegzudenken. Natürlich muss man aufpassen dass das Ganze im Rahmen bleibt, denn das Spiel feuert in allen seinen Aspekten direkt und zielsicher auf’s Belohnungs- und Suchtzentrum. Hut […]

Der Brumme unter Druck

Der Brumme unter Druck

Mal sehn wie viele Flachwitz-Titel ich zum Thema 3D-Druck noch raushauen kann… Ich fürchte ja, die Zahl der sinnvollen Variationen ist eher übersichtlich. Egal. Eigentlich wollte ich euch nur ein paar Projektchen der letzten Tage vorstellen. Ganz so technisch wie bei den ersten Laser-Artikeln wird’s nicht, keine Sorge. Irgendwie scheinen 3D-Drucker inzwischen mehr ein Konsumer-Produkt zu sein als Lasercutter/-gravierer vor 3 Jahren. Bei Letzterem musste […]

Erstes 3d-Druckprojekt: Happy End nach 8 Stunden

Erstes 3d-Druckprojekt: Happy End nach 8 Stunden

Ey, wenn schon kein Flachwitz im Titel, dann wenigstens ein Spoiler. (c; Das erste Druckprojekt sollte was Simples sein. Also beispielsweise ohne Überhänge, die extra Stützstrukturen erfordern (das machen wir erst beim 2.Projektchen). Meine Wahl fiel auf eins der Gebäude aus dem Rollenspielterrain-Paket „City Walls“ von Hexengarde, dessen kürzliches Kickstarterprojekt der Tropfen war, der mein 3D-Druck Fass zum Überlaufen brachte. Wir sprachen darüber, im nullten […]

Mein erstes Mal

Mein erstes Mal

Mein erstes Mal dauerte 17 Minuten und war wunderschön. Lassen wir diesen Satz kurz wirken. Damit hatte ich diese Woche die Aufmerksamkeit der Kollegen. Augenblicklich und vollumfänglich. Das Titelbild verrät natürlich, worum’s geht: Der Brumme hat seinen allerersten 3D-Druck gemacht. Und verliert auch weiterhin spontan jegliche Selbstbeherrschung, wenn ein niveauloser Flachwitz lockt. Für den Anfang hab ich mir Filament von Elegoo besorgt, das wurde als […]

Der 3D-Drucker ist da

Der 3D-Drucker ist da

Ich hab’s versucht, ehrlich. Mit *ahem* Hochdruck hab ich nem Flachwitzwortspiel für den Titel gesucht. Ergebnis: Nüscht. Egal, wichtig ist -siehe Titel – der 3D-Drucker ist da, hurra!!1!eins1!!11!!elf!! Langatmige und irrelevante Vorgeschichte Eigentlich sollte der Neptune 4 Plus deutlich eher kommen, aber da gab’s wohl Schwierigkleiten mit der Lagerhaltung und so. Verstehe ich, weil a) brandneues Modell und b) schöne Rabattaktion (292€), da kann man […]

DerBrumme macht Druck

DerBrumme macht Druck

Ein neues Hobby steht an. Wiedermal. Der Laser ist mir im November kaputtgegangen*, aber auch so hab ich eigentlich mehr als genug zu tun. * Die Kurzfassung:– Laser funktionierte nicht mehr– Kontakt mit Sculpfun’s technical support aufgenommen -> vermutlich Motherboard/Controller defekt. Garantiezeit (1 Jahr) lange rum. – Neues Board bestellt, eingebaut & angeschlossen, wird aber von keinem PC erkannt– Motivation verloren & mangels Zeit das […]