Vorzucht 2024: Gurken und Kürbisse. Und mehr.

Vorzucht 2024: Gurken und Kürbisse. Und mehr.

Nach dem fulminanten Start mit den Tomaten neulich (guckst du hier) sind heute die Gurken und Kürbisse dran. Die kommen gleich in die großen Vorzuchtplatten, damit sie einmal weniger umgetopft werden müssen. Das spart den Kleinen Stress und mir Arbeit. Oh, tolles Foto – feuchte Erde und kryptische Schilder. Ganz toll, Daniel… Nanana, jetzt mal nich so ungeduldig. Ihr erfahrt doch gleich wer da alles […]

Das große Tomatenumtopfen 2023: Spaß im Gartenhaus

Das große Tomatenumtopfen 2023: Spaß im Gartenhaus

Jedes Jahr das Gleiche und trotzdem immer anders – es gibt so’n paar Fixpunkte im Gärtnerjahr, und heute war mal wieder so einer: Ich hab die vorgezogenen Tomaten aus ihren Konservendosen in Fünflitereimer größergetopft. Das ist nix Neues, das hatten wir hier im Blog schon 2x (2022 und 2021). Soweit, so gleich. Aber. Dieses Jahr wandern die gefünflitereimerten Tomaten zum ersten Mal ins Gewächshaus zu […]

Neues von Rambo und Leben im Kompost

Neues von Rambo und Leben im Kompost

Wiedermal so’n Mischposting mit verschiedenen Themen. Bissel Tomatenzeugs, bissel Kompostkunde und ein Katzenbonus. Neues von Rambo Die guten Nachrichten zuerst: Rambo, die Testtomate im Gartenhaus lebt nach der ersten Woche noch – hat also die Temperaturschwankungen bisher weggesteckt. Ihr wisst schon, der Bursche hier. Die schlechten Nachrichten: Rambo wächst langsamer als der Rest. Was ja keine Überraschung ist, und auch gar nicht so schlimm. Heute […]

Rambo, die Mysterytomate

Rambo, die Mysterytomate

Darf ich vorstellen: Rambo. Eine Mysterytomate unbekannter Provinienz, die für mich das Gartenhaus im April auf Vorzucht-Eignung testen soll (muss). Ich hab beim Größertopfen eine der Mysterytomaten* spontan ins Gartenhaus gestellt, um zu sehen was da passiert. * das sind die, deren Samen im Kompost sind, den ich als Anzuchterde verwende und die dann spontan keimen. Unbekannte Sorten also, entweder irgendwas von meinen Vorjahrespflanzen, kann […]

Überwintern im Gartenhaus

Überwintern im Gartenhaus

Nein, keine Sorge, ich bin nicht zuhause rausgeflogen und musste ins Gartenhaus ziehen. Es geht natürlich um’s brummsche Grünzeug und dessen Verbleib in der kalten Jahreszeit. Das brummsche Gartenhaus ist jetzt nämlich offiziell VOLL. Aber so richtig. Man sieht’s schon von außen, siehe oben, und man sieht’s von innen, siehe unten: Gäste in der brummschen Hütte Kommt, ich nehme euch mal mit auf eine Achtzehnsekundentour. […]

Tomaten umtopfen: Die Fünflitereimerinvasion

Tomaten umtopfen: Die Fünflitereimerinvasion

…so, jetzt hamm wir wieder ne Schubkarre Kompost im Haus. Die Zweite von keineAhnungwievielen dieses Jahr. Geht ja gerade erst los. Lasst uns doch mal kurz nachrechnen: 2021 hatten wir ca. 70 Tomaten. Die größte „Ausbaustufe“ vor dem Rauspflanzen nach den Eisheiligen Ende Mai sind bei mir Fünflitereimer (von einem befreundeten Bäcker bekommen, die fallen da regelmäßig an). Dazu kamen noch Paprika, Auberginen und diverses […]

Österliches Potpourri

Österliches Potpourri

Ja ich weiß, die eckigen Möhren hatten wir hier schonmal, letztes Jahr war das. Stört hoffentlich niemanden. Die Vorosterwoche war hier in Sachsen vom Wetter her einfach traumhaft. Ich hatte Urlaub und mir entsprechend ne ellenlange to-do Liste geschrieben, die ich diszipliniert abarbeiten wollte. Die Ferien beginnen erst ne Woche später, also hätte ich von Montag bis Donnerstag jeweils Zeit, bis die Gartenzwerge aus Schule […]

Bautagebuch, Kapitel 12: Winterfest!

Bautagebuch, Kapitel 12: Winterfest!

…gut, noch nicht ganz winterfest, aber so’n bissel Nachtfrost ist jetzt hoffentlich drin, ohne dass mir die Physalis erfrieren. We’ll see. Aber von vorn. Wir hatten jetzt schon ein paar leichte Nachtfröste mit morgens verreiften Wiesen. Also drängt die Zeit jetzt. Ne Tür rein, das Oberlicht verschließen, die Öffnungen unter dem Wellplattendach schließen: In dieser Reihenfolge sollte man das vernünftigerweise machen. Oder halt genau andersrum… […]

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 11: Altfenster einbauen

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 11: Altfenster einbauen

Mir ging eben auf, dass ich beim Einbau der Altfenster eigentlich hätte mehr ins Detail gehen können. Also hole ich das jetzt nach. Prolog: Die Fenster wurden vor über 10 Jahren bei meinen Eltern ersetzt, eingebaut wurden sie Anfang der 80er. Haben also schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel. Sie schlossen nicht mehr gut, sodass es bei meinen Herrschaften ständig leicht rein zog. Zum […]

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 10: Die Tücke mit der Ecke

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 10: Die Tücke mit der Ecke

Ich hab’s gewusst. Die ganze Zeit über und von Anfang an. Völlig sonnenklar war das. Hab ich auf mich gehört? Türlich nicht. Das hab ich jetzt davon… Aber von vorn. Letztes Wochenende hatte ich mich ja schon mit der Trapezecke beschäftigt, bin aber nicht fertig geworden. Wir sprachen darüber. Mein Ziel war ja eigentlich, die Ecke so exakt hinzubekommen, dass die Stöße sauber genug aussehen […]