Laser, Teil 9: Jetzt schon Baumschmuck?

Laser, Teil 9: Jetzt schon Baumschmuck?

…aber Daniel, Ende September, der Herbst hat gerade offiziell begonnen – und du schmückst den Weihnachtsbaum… echt jetzt? Nein, natürlich schmücke ich noch keinen Baum. Definitiv verfrüht wäre das. Niemalsnich. Aber. … Also… So’n bisschen was basteln, was dann zuuuufällig am Tannenbaum landet… na klar doch! (c; Von vorn. Also, das war so: Ich hab diese Woche in einer Lasergruppe eine ausgelaserte “Weihnachtsbaumkugel” gesehen. Also […]

Doch noch weiße Weihnachten! (c:

Doch noch weiße Weihnachten! (c:

Gestern Abend sagten alle Wetterberichte übereinstimmend, dass es in der Nacht schneien solle. Wir waren vorsichtig optimistisch… und wurden nicht enttäuscht! Heute früh sah’s aus wie im Bilderbuch. Herrlich! (c: Also gleich nach’m Frühstück ab auf den Katzenbuckel, den Rodelberg des Chemnitzer Südens. Der untere Hang ist der Familienhang (die Luschen-Piste), weiter oben aber… Da wartet die Schwarze Piste des Vorerzgebirges. Generationen von Chemnitzern haben […]

Der 2021er Weihnachtsbaum

Der 2021er Weihnachtsbaum

Heiligabend, Vormittag. Alle Vorbereitungen sind getroffen, bis zum Essenmachen isses noch ne Weile und die Kinder spielen gerade (fast) betreuungsfrei. Also nehme ich mir ein paar Minuten, um euch schnell noch den brummschen Baum zu zeigen. Hier, dor Bohm im Ganzen. Dieses Jahr erstmalig nicht ganz bis zur Decke ragend, aber auch erstmalig kein grünes Krüppelvieh wie sonst …immer. Der allererste wirklich richtig schöne Baum. […]

Brummscher Baumschmuck, oder: Die ewig unfertigen Kugelfresser

Brummscher Baumschmuck, oder: Die ewig unfertigen Kugelfresser

Verdammisch. Letztes Jahr Ende November hab ich noch neuen Weihnachtsbaumschmuck angefangen. Last minute sozusagen. Irgendwie ist das mit der Winterdeko bei mir immer so. Das Früheste, was ich mal geschafft hatte, war Ende Oktober. Aber das war ne Ausnahme. Meistens komme ich erst in Weihnachtsbastelstimmung, wenn’s schon fast zu spät ist. Leider wurde der 2020er Baumschmuck nicht mehr rechtzeitig fertig und hing dann das kommende […]

Zwanzicheinundzwanzich, vierter Advent

Zwanzicheinundzwanzich, vierter Advent

Das Adventsgedicht fällt heute sehr kurz aus. Dafür gibt’s ein Artikelchen über ein Weihnachtsdekostück: Ich recycle heute mal etwas aus dem letzten Jahr. Damals hatte ich noch kein blog, daher wurde das nur im Gesichtsbuch gepostet, und so isses zumindest hier keine Wiederholung. Happy vierten Advent, y’all! (c: Der alte Schneemann musste gehn, der Neue der ist viel mehr …scheen? Na gut, ein Dichter wird […]

Zwanzicheinundzwanzich, dritter Advent

Zwanzicheinundzwanzich, dritter Advent

Eigentlich wollte ich jedes Adventswochenende ein poetisch hochwertiges Wintergedicht raushauen. Gut, streichen wir das “poetisch” und auch das “hochwertig” – ein Schüttelreim tut’s auch. Am ersten Advent hatte ich einen gloriosen Vierzeiler verbrochen, aber letzte Woche war der Kopf nicht frei, da lag das Best of Wurzelwerk 2021 ebook in den letzten Zügen. Seit gestern isses online, und heute Mittag war kurz Zeit und des […]

Zwanzicheinundzwanzich, Erster Advent

Zwanzicheinundzwanzich, Erster Advent

Die Wichtelmützen sind jetzt weiß, des Nachts fiel Schnee, na so ein Shice. Die erste Kerze heute brennt, sonst hätt’ ich den Advent verpennt. Euch allen einen schönen Start in die Weihnachtszeit!