Zwiebeln und Knoblauch ernten

Zwiebeln und Knoblauch ernten

Samstagmittag: Vormittags den Komposthaufen umgesetzt und ne Rankhilfe für die Kürbisse gebaut, nach dem Mittagessen euch über beides berichtet – in der Hitze kannste draußen im Garten eh nix machen. Selbst das Vesper fand im kühlen Drinnen statt, mit Eis und Eiskaffee. Danach aber… es hilft nix, draußen warten noch zwei wichtige Aufgaben, die keinen Aufschub dulden. Knoblauchernte Heute war thun’scher Wurzeltag. Der Knoblauch im […]

Lifehacks zum Tomaten-Anbinden

Lifehacks zum Tomaten-Anbinden

…und diverse Gartenupdates. Derzeit sprießt und explodiert ja alles, da kommt man mit Knipsen gar nicht hinterher! (c: Die heiligen Gebote des Clickbaiting verlangen eigentlich, dass jetzt erstmal mehrere Absätze belangloser Text kommen, damit ihr schön lange auf der Seite bleibt. Nicht mit mir, ich pfeife darauf und serviere den Tomatenhochbindelifehack gleich zuerst. Vorneweg: Sorry für die schlechte Bildqualität -das ist heute erst in der […]

Tomaten und Paprika ins Freie setzen: Das 2022er Big Rauspflanzening

Tomaten und Paprika ins Freie setzen: Das 2022er Big Rauspflanzening

…was, schon wieder ein Jahr rum?¿!? Das hört, sagt bzw. denkt man normalerweise an Geburtstagen oder zum Schuljahresbeginn/-ende. Gärtnern dagegen kommt dieser Gedanke meist im Mai. Wenn die Kleinen Grünlinge aus dem Pflanzenkindergarten längst zu Teenies geworden sind und langsam nerven, weil sie immer mehr Platz wegnehmen. Wenigstens maulen sie nicht rum und fressen einem den Kühlschrank leer. (c; Letztes Jahr hatte ich die Tomaten […]

Rauspflanzen vor den Eisheiligen?

Rauspflanzen vor den Eisheiligen?

Ausnahmsweise vielleicht? Bittebitte? Die Vorzuchtzeit nähert sich ihrem Ende, zumindest hier in Brummehausen. *hibbel* (c: Es geht ans Abhärten, endlich. Irgendwie höre ich von allen Seiten, dass die Eisheiligen dieses Jahr wohl mehr oder minder ausfallen täten, also spiele ich mit dem Gedanken, das Rauspflanzen ausnahmsweise eher zu machen. Mal gucken. Seit gestern stehen alle Tomaten auf der Nordseite des Hauses, also schön im Schatten […]

Gartenrundgang April/Mai

Gartenrundgang April/Mai

Boah, Kinder wie die Zeit vergeht. Schon wieder ein Drittel rum! Die Aprilbilanz fällt eher durchmischt aus. Einerseits gibt’s einiges worüber der Brumme sich freuen kann – und auch freuen tut, andererseits hätte ich die eine oder andere Woche gern via “Spielstand laden” nochmal nachoptimiert. Konzentrieren wir uns hier mal auf die guten Sachen – den Absatz mit dem schlechten Zeug hab ich nach kurzem […]

Österliches Potpourri

Österliches Potpourri

Ja ich weiß, die eckigen Möhren hatten wir hier schonmal, letztes Jahr war das. Stört hoffentlich niemanden. Die Vorosterwoche war hier in Sachsen vom Wetter her einfach traumhaft. Ich hatte Urlaub und mir entsprechend ne ellenlange to-do Liste geschrieben, die ich diszipliniert abarbeiten wollte. Die Ferien beginnen erst ne Woche später, also hätte ich von Montag bis Donnerstag jeweils Zeit, bis die Gartenzwerge aus Schule […]

Tomaten und Paprika größer topfen. Mal wieder.

Tomaten und Paprika größer topfen. Mal wieder.

Wenn ein Artikel mit “Mal wieder.” losgeht, klingt das erstmal nur so mittelspannend. Und klar – alles hier im brummschen Blog ist nur so mittelspannend, ich gärtnere ja nur. Das ist entspannend, also das Gegenteil von spannend. In der Theorie jedenfalls, manchmal wird’s auch hektisch. Und ich vermute mal, dass meine geneigte Leserschaft auch nicht hier herkommt, weil sie den Nervenkitzel sucht. Also kein Problem. […]

Gartenrundgang Ende März

Gartenrundgang Ende März

Ein paar Fotos vom letzen Märzwochenende. Der Frühling steht jetzt definitiv in den Startlöchern. Wir hatten zwei sehr sonnige und komplett trockene Wochen – was sehr schön für’s Gemüt war, aber jetzt fehlen schon wieder Niederschlagsmengen. Irgendwas ist immer. )c: Dass mir die Sonne so um die zweihundert Jungzwiebeln gekillt hat, hab ich ja schon erwähnt (hier, am Ende des Artikels), also sorry für die […]

Gemüsezwiebeln pikieren und pflanzen… und noch mehr Tomaten

Gemüsezwiebeln pikieren und pflanzen… und noch mehr Tomaten

…jawollja, noch mehr Tomaten. Die knapp hundert Gesäten reichen ja wohl mal gar nich. (c; Aber ernsthaft, von den in der ersten Runde gesäten 114 Tomatensamen sind “nur” 84 aufgegangen, und ein paar meiner Lieblingssorten waren ein Komplettausfall. Das ist natürlich intolerabel. Also habsch am Mittwoch Abend nochmal nachgesät – aber diesmal mit der “10x heiß / 10x kalt Schockermethode”, die die Keimung turbomäßig beschleunigt. […]

Gartenrundgang Anfang März

Gartenrundgang Anfang März

Kleiner Garten- bzw. Anzuchtrundgang. Diesmal wieder eher indoor, weil outdoor noch nicht soviel los ist. Alles so Zeuchs aus dieser Woche (KW 9, für alle die wie ich in Kalenderwochen denken). Oben: Feldsalat in der Morgendämmerung. Im Herbst gesät als Begleiter für den Wirsing. Hätten wir den ganzen Winter hindurch beernten können – wenn wir mal öfter daran gedacht hätten. Aber dafür kann der Salat […]