Monsterschnecken

Monsterschnecken

Zwei Tage nachdem zeitgleich in Schottland ne Biowaffentest-Insel brannte (Quelle: BBC, 28.03.2022, Hintergründe zur Insel hier) und die Russen in Tschernobyl radioaktiven Staub aufwirbelten (Quelle: Reuters, 28.03.2022), finde ich das hier im Garten. …woah! Und ich dachte, 2021 wäre ein fieses Schneckenjahr gewesen. Na das kann ja noch heiter we#!”§asdfawersl9SCÖWUERKje………………….. Sorry Leute, manchmal kommt der Kindskopf durch. (c; Wer sich ebenfalls seinen Garten mit so […]

Mauerbienenpaarung

Mauerbienenpaarung

Ja ich weiß, der Titel ist voll enttäuschend. Ihr seid gewohnt, dass da irgendein niewoloser Flachwitz steht, der euch fast davon abhält, den Artikel zu clicken. Aber dann tut ihr’s natürlich doch. Und dann das. Volle Kanne die Sachebene, kein bisschen lustig, oder niewolos. Sorry for that. Wie wäre es damit? Blutjunges süßes Bienchen wird von haarigem Typen vernascht! Besser? Stellt euch das am besten […]

Gartenrundgang Ende März

Gartenrundgang Ende März

Ein paar Fotos vom letzen Märzwochenende. Der Frühling steht jetzt definitiv in den Startlöchern. Wir hatten zwei sehr sonnige und komplett trockene Wochen – was sehr schön für’s Gemüt war, aber jetzt fehlen schon wieder Niederschlagsmengen. Irgendwas ist immer. )c: Dass mir die Sonne so um die zweihundert Jungzwiebeln gekillt hat, hab ich ja schon erwähnt (hier, am Ende des Artikels), also sorry für die […]

Schlüpfende Wildbienen: Die Rote Mauerbiene

Schlüpfende Wildbienen: Die Rote Mauerbiene

Erinnert ihr euch an den Bericht über das brummsche Wildbienenhotel vom Oktober? Den hier? Das zweite der beiden Hotels hatte ich ja nicht geöffnet, das hat neben der Schale mit den Kokons anfangs in der kühlen Speisekammer gestanden. Bis vor ein paar Wochen, als ich dort zwei frisch geschlüpfte Bienen vorfand, die zu zeitig dran waren. Da wurde mir klar, dass es in der Speisekammer […]

Gemüsezwiebeln pikieren und pflanzen… und noch mehr Tomaten

Gemüsezwiebeln pikieren und pflanzen… und noch mehr Tomaten

…jawollja, noch mehr Tomaten. Die knapp hundert Gesäten reichen ja wohl mal gar nich. (c; Aber ernsthaft, von den in der ersten Runde gesäten 114 Tomatensamen sind “nur” 84 aufgegangen, und ein paar meiner Lieblingssorten waren ein Komplettausfall. Das ist natürlich intolerabel. Also habsch am Mittwoch Abend nochmal nachgesät – aber diesmal mit der “10x heiß / 10x kalt Schockermethode”, die die Keimung turbomäßig beschleunigt. […]

Tomatenvorzucht, Tag 8: Zweites Einpflanzen

Tomatenvorzucht, Tag 8: Zweites Einpflanzen

Kein gärtnerisches Tun ist zu banal, um nicht im Blog verewigt zu werden. Mit anderen Worten: ‘s iss nüscht Weltbewegendes passiert, der Brumme hat nur wieder mit Jungpflanzen gespielt. So don’t waste your time if that’s not our cup of tea. You have been warned. Oder so. Wollte euch nur mal zeigen, dass ich auch angelsächsisch kann. (c; Nachdem die Tomatenkeimlinge in den Ziploc’s am […]

Salat Baquieu: Ab nach draußen!

Salat Baquieu: Ab nach draußen!

Den Brummschen Baquieu kennt ihr als Stammleser ja schon seit ein paar Wochen, der war ja quasi in jedem Vorzucht-Posting zu sehen, meistens an den BAB‘s im Wohnzimmer. Zur Erinnerung: Am 9.1. wurden die gesät und am 18.1. kamen die kleinen Baquieu-Babies in die Töpfe an die Brummschen AnzuchtBretter. Guckst du hier. Vor ein paar Tagen hab ich die Dosen alle abgenommen, in Eurobehälter gestellt […]

Tomatenvorzucht, Tag 6: Erstes Einpflanzen

Tomatenvorzucht, Tag 6: Erstes Einpflanzen

Ich, vorgestern so: Die Tomatenkeimlinge sind aber schon ganz schön groß… Ich warte mal trotzdem noch’n paar Tage, am Dienstag ist wieder ein Fruchttag, da pflanz’ ich die dann ein. Auch ich, heute so: Verdammisch, sind die in so kurzer Zeit SO VIEL gewachsen?!? Shit, dann legen wir mal lieber ne spontane Not-Pflanz-Session ein! Guckt mal, hier ein Bild der Golden Currant vom Freitag Abend […]

Tomatenvorzucht: Fünf Tage nach dem Start

Tomatenvorzucht: Fünf Tage nach dem Start

Erstes Tomaten-Update… 5 Tage nach dem Start ins Tomatenjahr sind die meisten Sorten inzwischen gekeimt. Was ich dabei spannend finde: Wie unterschiedlich sich die verschiedenen Sorten verhalten! Alle am selben Tag (6.3.22)* gesät (guckst du hier), sind manche Keimlinge schon 3-4 cm lang, während anderen noch nichtmal rausgucken! * für alle die jetzt nachrechnen: Die Fotos sind von gestern Abend. 😉 Die Lichtbedingungen beim Knipsen […]

Kastenbeet, 2022 edition: Edel in weiß

Kastenbeet, 2022 edition: Edel in weiß

Normalerweise mag’s der Brumme ja eher rustikal. Also Zeugs aus Holz und so. Diesmal ist ein Stilbruch rausgekommen, irgendwie. Ich hab nämlich Zugriff auf Restplatten aus einem Aluminiumverbundwerkstoff, die andernfalls ins Recycling wandern würden. Dafür sind die viel zu schade, weil dieses Zeuch einfach toll ist. Diese Platten fallen ab, weil das ausgefräste Öffnungen sind, und weil die auf ner CNC-Fräse bearbeitet wurden, sind sie […]