Gartensprüche auf Altholz lasern

Ja ich weiß. Ich hätte auch gern einen kreativen Titel gehabt. Muss heute mal so gehen. Dafür wird’s inhaltlich gleich kreativ. Trotz Unterbrechung durch Batman, oder -girl.

Also. Es gibt ja haufenweise tolle Gartensprüche. Lustige, sarkastische, tiefsinnige. Pinterest ist voll davon, andere Platformen vermutlich auch.

Ich hab ne ganze Sammlung solcher Sprüche, viele davon täte ich gern irgendwo präsentabel aufgewertet hinstellen oder -hängen. Einer fiel mir vor ein paar Wochen ganz besonders auf, im Facebookprofil von Mila, einer befreundeten Gärtnerin:

Der Spruch blieb hängen und nagt seitdem an mir. Das Sprichwort-Äquivalent zum musikalischen Ohrwurm sozusagen.

So, und neulich fand ich beim Aufräumen im Garten ein paar alte, wunderschön texturierte Holzbretter wieder, die ich mir mal zurückgelegt hatte. Eines davon kommt jetzt in den Laser.

Hier, guckt mal wie herrlich das texturiert ist. Da ist nix fake-gealtert oder ausgebürstet oder so, das ist alles echt:

Traumhaft sieht das aus, oder?

Jetzt fix noch was in Lightburn zaubern. Ich will kein reines Textmotiv, also kommt einer der Wichtel mit drauf. Den hab ich schon im Baumschmuck und für das Brennholzstapelbrett verwendet, und ich freue mich, wenn der jetzt nochmal wiederkommen darf.

Eine Stunde braucht der Laser. Sollte also schnell gehen, und wäre es auch… wenn wir nicht eine hilfsbedürftige Fledermaus im Garten gefunden hätten, die nicht mehr richtig fliegen kann. Oder noch nicht – vielleicht ist das ja’n Jungtier? Keine Ahnung, auf jeden Fall ist die Arme nicht in der Lage, weiter als einen halben Meter zu flattern, bevor sie wieder im Gras bruchlandet.

Wir haben sie erstmal in einen Karton gesetzt, bevor sie sich versehentlich in den Teich stürzt, unsere Miez oder eine der Nachbarskatzen das Tierchen findet oderoderoder. Anfassen natürlich nur mit dicken Gartenhandschuhen, und megavorsichtig.

Glücklicherweise gibt’s beim Nabu Sachsen ne Seite mit Fledermausrettungs-Kontaktpersonen, die auch abends halb zehn noch ans Handy gehen. An dieser Stelle mal ein großes DANKE!!! an alle, die sich für sowas einsetzen. Ihr rockt!

Wir vereinbaren eine Begutachtung und wenn nötig Mitnahme für morgen früh. Solange kann Batman bzw. Batgirl in der Kiste bleiben, die mit einem mit Wasser getränkten Wattebausch und Luftlöchern ausgestattet wird. Drückt uns und der Maus die Daumen…

[Update 25.5.23: Die Fledermaus hatte einen gebrochenen Handknochen und wurde zur Tierrettung gebracht, wo sie jetzt wieder gesund gepäppelt wird. Happy End also.]

Der Laser darf mit einer Stunde Verspätung weitermachen.

Boah, ich liebe diesen Look! Und wie die Gravur der Textur folgt, einfach fantastisch!

Das fertige Schild bekommt demnächst noch zwei Löcher zum Draht Durchfädeln, dann wird’s irgendwo im Garten platziert.

Foto-Update, wenn’s soweit ist.

Update:

Das Schild hat inzwischen seinen Platz im Garten gefunden…

…und sein Zwilling ging gestern als Gastgeschenk zu guten Freunden:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.