Erdbeeren in der Kartoffelpyramide, Bohnen auf der Terrasse

Erdbeeren in der Kartoffelpyramide, Bohnen auf der Terrasse

Man soll ja im Titel nicht gleich verraten, worum es im Text geht. Aber diesmal spoilere ich euch einfach mal. Wer sich für Erdbeeren, Kartoffelpyramiden und Prunkbohnen nicht die Bohne interessiert, der kann sich die Lesezeit sparen. Tschüß, macht’s gut und danke fürs Vorbeigucken. … Ernsthaft jetze: Hier gibt’s nüscht nennenswert Neues zu berichten, nur trivialen Gärtner-Alltag. Gehen Sie weiter, es gibt nichts zu sehen. […]

Lesen! Kommentieren!

Schnecken töten oder nicht?

Schnecken töten oder nicht?

Nanu, kein Wortspiel im Titel, also meint er’s heute mal ernst? Jawoll, meint er. Es geht ums Töten, und das ist kein Spaß. Genauer gesagt um das Töten von Schnecken und anderen sogenannten „Schädlingen“ im Garten, meistens im Beet. Ich werfe mal die folgenden – gewohnt weitschweifigen – Gedanken in die Runde. Komplett ohne Anspruch auf „Richtigkeit“. Das ist lediglich meine Meinung, und auch die […]

Lesen! Kommentieren!

Kaffeesatz vs. Schnecken: The race is on!

Kaffeesatz vs. Schnecken: The race is on!

Ich hab ja gestern ein Dutzend kleine Kohlrabi auf die abgeerntete Kartoffelzeile gepflanzt. Wohlwissend, dass mir links und rechts aus dem Essgebüsch hundert hungrige Stielaugen dabei zugucken. Siehe hier, ganz am Ende des Artikels. Heute Nachmittag ging über Chemnitz ne Viertelstunde lang ein veritabler Starkregen nieder. Glücklicherweise ist Brummehausen von Schäden verschont geblieben. Aber natürlich ist die Erde jetzt wieder schööön nass, genau so wie […]

Lesen! 3 Kommentare

Tomaten: Erntevorfreude und Gärtnerfehler

Tomaten: Erntevorfreude und Gärtnerfehler

Na, sind eure Tomaten schon erntereif…? Meine nicht. Aber! Sie sind kurz davor. Soooo kurz. Ich bin wie immer kurz vor den ersten Tomaten schon ganz hibbelig und kanns kaum erwarten… Also knipse ich was das Zeug hält. Nein, nicht Ausgeizen. Fotos. Das hilft meistens zuverlässig gegen brummsche Hibbeligkeit, wenigstens ein bisschen. Dieses Jahr ist ja alles im Garten ca. einen Monat hinterher, gefühlt jedenfalls. […]

Lesen! Kommentieren!

Leinwand als Schneckenschutz, die Dritte – oder: Umpuschelung ist nicht alles.

Leinwand als Schneckenschutz, die Dritte – oder: Umpuschelung ist nicht alles.

Follow-up, drei Wochen später Wer jetzt glaubt, nach dem Tiefschlag vor drei Wochen (dem hier) hätte der Autor deprimiert den Kopf in den Kompost gesteckt, irrt natürlich. Der Garten mag derzeit Gründe für alles mögliche bieten, nicht aber für Depressionen. Im Gegenteil: Jetzt ist diese magische Zeit, in der man täglich über das Wachstum der grünen Lieblinge staunt und erst einmal die kurze Pause zwischen […]

Lesen! Kommentieren!

Leinwand als Schneckenschutz, die Zweite: Zwischenfazit

Leinwand als Schneckenschutz, die Zweite: Zwischenfazit

Ihr erinnert euch an meine Beetumpuschelung? Die hier? Gestern Nacht gab’s einen ersten Datenpunkt, wie gut die wirkt. Und damit das hier kein Clickbait-Artikel wird, gleich der Spoiler vorneweg: Weniger gut als erhofft. Aber der Reihe nach. Ich will euch ja ne Weile hier halten, genauer gesagt unterhalten. (c; Momentan passiert das, was die letzten Jahre so Anfang/Mitte Mai passierte: Es wird warm und alles […]

Lesen! 2 Kommentare

Leinwand als Schneckenschutz, oder: Umpuscheln gegen Geschleime

Leinwand als Schneckenschutz, oder: Umpuscheln gegen Geschleime

Schnecken mag keiner im Beet. Jedenfalls kenne ich niemanden. Ihr? Genau. Also müssen wir was dagegen tun. Und prinzipiell gibt’s da ja auch ne ganze Menge Möglichkeiten: Absammeln und sie dann entweder woanders hinbringen (was die bei euch abgesammelten Schnecken an diesem „Woanders“ anrichten, lasse ich jetzt mal offen) oder aus dem Leben helfen. Irgendwann lasse ich mich mal aus zur brummschen Ethik des Schneckentötens, […]

Lesen! 5 Kommentare