Brombeerchutney und Pflaumenleder

Brombeerchutney und Pflaumenleder

Vergangenen Dienstag war das Wetter endlich mal wieder trocken, also habsch fix die große Leiter aufgestellt und die Pflaumenbäume geschüttelt. Bonuspunkte für: Wir konnten die Gartenzwerge motivieren, beim Aufsammeln zu helfen. Genascht wurde eher seltener; am meisten Spaß machte es ihnen, die Pflaumen zu polieren. (c: Das Ergebnis: Unser 2020er Pflaumenleder war irgendwann im Frühjahr alle, und da im Froster kein Platz mehr für Tiefkühlpflaumen […]

Lesen! Kommentieren!

Obst dörren, oder: Wie Dörrothea unsere Erdbeeren veredelt

Obst dörren, oder: Wie Dörrothea unsere Erdbeeren veredelt

Die letzte Juniwoche brachte uns den Start der Erdbeerernte, endlich! (c: Völlig erwartungsgemäß waren die Gartenzwerge anfangs total begeistert und halfen auch hochmotiviert beim Ernten. Mittlerweile ist der Reiz des Neuen durch und die Ernte ist wieder in elterlichen Händen. Na gut… wäre auch ein bisschen viel erwartet. Immerhin haben wir tatkräftige Hilfe… sort of. (c; Derzeit sind eher die Johannisbeeren der Renner, und wir […]

Lesen! Kommentieren!

Granolaglück, oder: Foodporn ist gefährlich.

Granolaglück, oder: Foodporn ist gefährlich.

Also WENN ich hier schon ein weiteres „ich blogge Trivialitäten aus meinem Leben“ Ding hochziehe und die Welt an meinem banalen Alltag teilhaben lasse, dann dürfen food-postings keinesfalls fehlen. Klischees wollen bedient werden und so. Los gehts. Garten“arbeit“ ist ein bedeutender Schwerpunkt in meinem Leb… moment, ich fang nochmal an. So klingt das irgendwie viel zu sehr nach Bewerbungsschreiben. Also, ich buddel gern im Beet […]

Lesen! 2 Kommentare