Bautagebuch, Kapitel 12: Winterfest!

Bautagebuch, Kapitel 12: Winterfest!

…gut, noch nicht ganz winterfest, aber so’n bissel Nachtfrost ist jetzt hoffentlich drin, ohne dass mir die Physalis erfrieren. We’ll see. Aber von vorn. Wir hatten jetzt schon ein paar leichte Nachtfröste mit morgens verreiften Wiesen. Also drängt die Zeit jetzt. Ne Tür rein, das Oberlicht verschließen, die Öffnungen unter dem Wellplattendach schließen: In dieser Reihenfolge sollte man das vernünftigerweise machen. Oder halt genau andersrum… […]

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 11: Altfenster einbauen

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 11: Altfenster einbauen

Mir ging eben auf, dass ich beim Einbau der Altfenster eigentlich hätte mehr ins Detail gehen können. Also hole ich das jetzt nach. Prolog: Die Fenster wurden vor über 10 Jahren bei meinen Eltern ersetzt, eingebaut wurden sie Anfang der 80er. Haben also schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel. Sie schlossen nicht mehr gut, sodass es bei meinen Herrschaften ständig leicht rein zog. Zum […]

Laubsammler vs. Laubrechen

Laubsammler vs. Laubrechen

Herbstlaub… mal wieder. 😉Mein Bruder hat sich ein neues Gartenspielzeug gegönnt und ich durfte es gestern ausprobieren: Einen Laubsammler von Gardena. Dieses Modell hier, nur irgendwo anders bestellt. Spoiler und persönliches Fazit:Boah ist das Teil geil! (c: Die zu säubernde Fläche (in unserem Fall voller Weiden- und vor allem Birkenlaub) war anschließend gut „grundgereinigt“. Will heißen: Für Perfektionisten lag noch zuviel rum, aber wenn man […]

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 10: Die Tücke mit der Ecke

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 10: Die Tücke mit der Ecke

Ich hab’s gewusst. Die ganze Zeit über und von Anfang an. Völlig sonnenklar war das. Hab ich auf mich gehört? Türlich nicht. Das hab ich jetzt davon… Aber von vorn. Letztes Wochenende hatte ich mich ja schon mit der Trapezecke beschäftigt, bin aber nicht fertig geworden. Wir sprachen darüber. Mein Ziel war ja eigentlich, die Ecke so exakt hinzubekommen, dass die Stöße sauber genug aussehen […]

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 9: Lärchenbrett und Kesselgulasch

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 9: Lärchenbrett und Kesselgulasch

Am Montag kamen endlich die Mitte September bestellten Lärchenbretter für die Verkleidung der Fassade an. Nachdem ich ein knappes halbes Jahr auf das Bauholz für das Ständerwerk warten musste, hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben, dieses Jahr noch fertig zu werden. Boah, wie Weihnachten war das! (c: Die Rückseite der Hütte ist die leichteste, weil’s da nur wenig anzupassen gibt. Also fange ich dort an. […]

Herbstlaub

Herbstlaub

Gerade wenn ich mich an den Gedanken gewöhnt hab, dass der Sommer nu endgültig rum ist, und mich täglich über die tollen Laubfarben freue… isses auch schon wieder vorbei. Menno. Letzten Sonntag stand der Ahorn noch in voller Pracht da. Fast schon übertrieben, der alte Poser. Diese Woche hat er ordentlich Federn gelassen, und heute Nacht sind dann letzten Blätter runter: Was für’n trauriger Anblick. […]

Happy Halloween, oder: Die brummschen Hauswächter

Happy Halloween, oder: Die brummschen Hauswächter

Happy Halloween, y’all! (c: Ich bin ja sonst nich so für diesen neumodschen Quatsch, aber Halloween… dafür habsch irgendwie ne Schwäche. Im Sommer 2020 hab ich beispielsweise ein halbes Dutzend Gruselsteine gemacht, die seitdem als Hauswächter rund um die Haustür liegen. Kindisch? Aber sicher! Hindert mich das? Never! Bisher haben wir keine mit Herzinfarkt zusammengebrochenen Postboten gefunden, daher kann’s nicht allzu schlimm sein. But still… […]

Wildbienenhotel

Wildbienenhotel

Im Frühjahr habe ich drei Insektenhotels für Mauerbienen gekauft und im Garten an verschiedenen Stellen aufgehängt. Eines in ca. 5 m Entfernung zu den brummschen Gemüsebeeten, direkt unter dem Dachvorsprung des Carports. Ein weiteres nahe am großen Bauernbeet meiner Mutter und das dritte an unserer Terrasse, direkt neben einem Lavendelbusch. Das letztere ist fast voll belegt, die beiden anderen nur spärlich. Vor dem Hotelkauf im […]

Goldener Oktober

Goldener Oktober

Also ich meckere ja gern, manchmal. Über den 2021er Sommer konnte man ja auch langanhaltend und ausdauernd meckern. Aber der Oktober gibt sich (bisher) ordentlich Mühe, das muss man ihm zugestehen. Streckenweise ist das ein richtig schöner goldener Herbst, und ich bin begeistert. daher langweile ich euch heute mal mit einem Haufen Herbstmotiven. You have been warned. (c: Die meisten Bäume sind noch grün. Die […]

Hexenkessel, Mangoldporn und Trockenobst

Hexenkessel, Mangoldporn und Trockenobst

Kurzes Potpourri-Update mit herbstlichem Freud und Leid. Quer durch alle Themen. Freud… Eigene Kartoffeln sind toll. Und wenn sie dann auch noch optisch was hermachen, umso besser! Und ganz ehrlich, die Rote Emmalie sieht einfach cool aus, oder? Die Gartenzwerge lieben Kartoffeln, Quark und Leberwurst, und die Emmalie ist auf dem Teller immer noch rosa. Witzig! (c: Apropos was her machen: Mangold rulez! Mangold ist […]