Wie die Aufrechten Achtzehn häßliche Maurerkübel verschönern

Wie die Aufrechten Achtzehn häßliche Maurerkübel verschönern

Ich bin ein sauschlechter Dramaturg. Ehrlich. Wenn man jemandem etwas Tolles zeigen will, sollte man für den maximalen Effekt damit warten, bis es fertig ist. Dazu gehört halt Geduld. Enthüllt man das Werk unvollendet, nimmt man dem dramaturgischen Effekt die Wucht, das „Wow!“. Habe ich also Geduld? Nö. Jedenfalls nicht genügend. Worum gehts? Ich will die Tomaten auf der Terrasse dieses Jahr nicht nur in […]

Lesen! 2 Kommentare