Das Große Tomatenrauspflanzen, oder: Endlich wieder Platz im Haus!

Das Große Tomatenrauspflanzen, oder: Endlich wieder Platz im Haus!

Dreieinhalb Schubkarren Kompost haben unser Haus verlassen. Nein, ich rede nicht vom Frühjahrsputz. Auch nicht vom Aufräumen der Kinderzimmer. Ihr habt ja den Titel gelesen und kennt daher die Pointe des Flachwitzes schon. (c; Am 4.6., also am Sonntag, war es endlich soweit: Die Tomaten, die ab Mittwoch zum Abhärten auch nachts draußen bleiben durften, konnten – eeendlich! – rausgepflanzt werden. Früh um 8 Uhr […]

Lesen! Kommentieren!

Leinwand als Schneckenschutz, die Zweite: Zwischenfazit

Leinwand als Schneckenschutz, die Zweite: Zwischenfazit

Ihr erinnert euch an meine Beetumpuschelung? Die hier? Gestern Nacht gab’s einen ersten Datenpunkt, wie gut die wirkt. Und damit das hier kein Clickbait-Artikel wird, gleich der Spoiler vorneweg: Weniger gut als erhofft. Aber der Reihe nach. Ich will euch ja ne Weile hier halten, genauer gesagt unterhalten. (c; Momentan passiert das, was die letzten Jahre so Anfang/Mitte Mai passierte: Es wird warm und alles […]

Lesen! Kommentieren!

Leinwand als Schneckenschutz, oder: Umpuscheln gegen Geschleime

Leinwand als Schneckenschutz, oder: Umpuscheln gegen Geschleime

Schnecken mag keiner im Beet. Jedenfalls kenne ich niemanden. Ihr? Genau. Also müssen wir was dagegen tun. Und prinzipiell gibt’s da ja auch ne ganze Menge Möglichkeiten: Absammeln und sie dann entweder woanders hinbringen (was die bei euch abgesammelten Schnecken an diesem „Woanders“ anrichten, lasse ich jetzt mal offen) oder aus dem Leben helfen. Irgendwann lasse ich mich mal aus zur brummschen Ethik des Schneckentötens, […]

Lesen! 3 Kommentare

Gartenrundgang im April

Gartenrundgang im April
Lesen! 1 Kommentar

Physalis vermehren mit Stecklingen

Physalis vermehren mit Stecklingen
Lesen! Kommentieren!

Eis schwimmt oben. …oder nicht?

Eis schwimmt oben. …oder nicht?

Vorwarnung: Der Inhalt dieses Beitrages kann schweres Stirnrunzeln verursachen. Neulich so, in einem Kommentar von Antje: „Ach ja, ist gefrorenes Wasser schwerer als im flüssigen Zustand?“ Ich so: „Was das Wasser angeht… gib mir mal ein paar Tage, ich komme darauf zurück.“ – jetzt muss ich natürlich liefern. Hab ich mir selbst eingebrockt, also jammere ich auch nicht. Die offensichtliche Antwort ist „Natürlich nicht, Eis […]

Lesen! Kommentieren!

Winter und kein Ende?

Winter und kein Ende?

Ich so: März! Frühling! Garten! Ausaat! Anzucht! Beet erweitern! Der Winter so: Wart mal, einen hab ich noch! Ich so:Ey echt jetzt? Mitte März! Haue ab jetze, ich will Frühling! Horsche mal Kollege, die Anzuchtstation in der Speisekammer leuchtet wie’n Amsterdamer Hafenpuff. Das geht nich mehr lange gut, ich muss bald das erste Zeuch rauspflanzen. Abmarsch jetzt! Winter so:…nö. Ich so:Dann eben nich, hmpf. F*ck […]

Lesen! Kommentieren!

Hallo Welt! …oder so.

Hallo Welt! …oder so.

…first! Ja nu, erster Eintrag und so. Logbuch des Captains, Sternenzeit 20210319. Es ist Freitag. Daußen schneits, drinnen nich. So, muss reichen als content. Später mehr. Wenn ihr wollt. Wenn nicht, dann auch. Oder halt nicht. Müssen wir sehn. P.S.: Ich würd ja gern sagen dass ich nicht so für den inflationär-invasiven Gebrauch des Neudeutschen bin. Aber „…first!“ hätte eigentlich ausgereicht. Alles danach hätte man […]

Lesen! Kommentieren!